Hi, ich bin Susanne

Ich bin ein waschechtes, vom Leben zertifiziertes Stehaufweibchen. Meine Lebenskrisen waren meine wertvollsten Lehrmeister.
get in touch

Mein inneres Feuer

Ich brenne dafür, frustrierte, unglückliche und gleichzeitig wache Menschen zu begleiten, die bereit sind ihren Weg aus dem Hamsterrad zu finden und zu gehen. Mein Herz brennt für die Begleitung von Ausbrenner*innen, die sich ein wertekonformes, wesensgerechtes und erfülltes Leben gestalten möchten.

JOBLUST STATT JOBFRUST

Dabei greife ich neben meinen Kenntnissen aus meinen diversen Aus- und Weiterbildungen vor allem auf praxiserprobte Werkzeuge zurück, die ich im Zuge meiner eigenen Selbstfindungs- und Entwicklungsreise lernen und anwenden durfte. Gepaart mit einigen natürlichen Gaben wie meinem scharfen, analytischen Verstand, meine ausgeprägte Empathie, meine Vermittlungskompetenz und meine offene, direkte, ehrliche Art. Ich bin passionierter Coach und Problemlöserin.

Meine eigene Heldenreise

Mich haben vor allem die vielen Krisen in meinem Leben geprägt und zu dem Menschen werden lassen, der ich heute bin. Dabei habe ich kaum einen Lebensbereich ausgelassen.

  • Burnout
  • Boreout
  • Sinnkrisen
  • Krankheiten und Gesundheitskrisen
  • Depression
  • Finanzkrisen
  • Beziehungskrisen aller Art (Familien, Partnerschaft, Freundschaften, Vorgesetzte, …)

Ich habe jede dieser Krisen dafür genutzt, um mich besser kennen zu lernen und etwas für die Zukunft mitzunehmen. Manche Integrationen von Learnings gelangen mir gleich beim ersten Mal, einige (wie das Thema Burnout) brauchten mehrere Anläufe, bis ich vollends verstanden hatte, worum es geht.

Im Zuge der vielen Krisenbewältigungen habe ich meine Resilienz noch weiter gestärkt und verfeinert. Denn nicht alles, was mich resilient gemacht hat, ist auch langfristig zuträglich für mich.

Meine BeRUFung

Der Weg zu meiner Berufung dauerte etwas. Man könnte sagen, ich nahm auf dem Weg ein paar Umwege. Dennoch würde ich heute wohl wieder alles geanuso machen, weil ich auf meinen Umwegen so unglaublich viel über mich und meine BeRUFung gelernt habe. So war es mir dann im Sommer 2017 möglich, während der Absolvierung eines Onlinekurses zum Thema BeRUFung von Veit Lindau diese meine BeRUFung zu erkennen und anzunehmen.

Meine BeRUFung entspricht meiner Lebensaufgabe und diese ist in einem Wort beschrieben: Vermitteln.

Ich bin eine Vermittlerin auf vielen verschiedenen Ebenen. Zudem bin ich eine passionierte Problemlöserin und Gastgeberin. In meinen bisherigen Jobs und Hobbies durfte ich vieles davon ausleben und einbringen. Jedoch nie so umfassend und in einem Rahmen, der mir ein wertekonformes und wesensgerechtes Leben ermöglicht.

Deshalb habe ich mich 2021 für die Selbständigkeit entschieden und lebe meine BeRUFung heute in meinen beruflichen Rollen als Trainerin, Coach und psychosoziale Beraterin sowie in meinen privaten Beziehungen und ehrenamtlichen Tätigkeiten. Ich habe mir ein erfülltes Leben geschaffen, in dem das Leben meiner BeRUFung im Fokus steht.

Wenn du das Buch “The Big Five for Life” von John Strelecky gelesen hast, kennst du den Begriff Zweck der Existenz (ZDE). Er beschreibt auch unsere Lebensaufgabe. Ich habe meinen ZDE als meine berufliche Aufgabe beschrieben, wie ich sie in meinem Business umsetze.

Menschen auf ihrer Reise zu sich selbst und einem selbstbestimmten, erfüllten und glücklichen Leben begleiten. Speziell Ausbrennerinnen in ihren Stehaufweibchen Qualitäten stärken, denn die Welt braucht starke Frauen als Leitfiguren, die unsere Zukunft aktiv gestalten – egal in welcher Rolle, ob als Mutter, als Angestellte, als Führungskraft oder Unternehmerin.

So bin ich designt – Mein Puzzle der Selbstfindung

Persönlichkeitsprofile, Geburtshoroskope, Tarot, Schamanismus, Meditation, Biografiearbeit, Numerologie und Humandesign haben mir dabei geholfen, herauszufinden, wie und wozu ich designt wurde. Ich kannte meines Lebensaufgabe, hatte jedoch noch kein klares Bild davon, in welcher Form ich meione BeRUFung ausleben können würde – und das in möglichst vielen Bereichen meines Lebens.

Vieles, was mir bis dahin Rätsel in meinem Leben aufgegeben oder mich verunsichert hatte, machte plötzlich Sinn. Nach jeder neuen (Persönlichkeits)Analyse konnte ich einige Puzzlesteine mehr zum Gesamtbild von mir ergänzen. Das hilft mir heute dabei zu entscheiden, welche Projekte und Aufträge zu mir passen und welche nicht. Ich möchte keiner Arbeit mehr nachgehen, die ich nicht mit vollem Herzen und Begeisterung machen kann.

Was ich bisher über mich gelernt habe (eine Kurzfassung):

Laut PCM Modell sind bei mir alle Anteile zu über 50% ausgeprägt. Was erklärt, wieso ich mir so leicht tu, auch Menschen zu verstehen, die anders ticken als ich. Das erleichtert mir meinen “Job” als Vermittlerin ungemein.

Mein Geburtshoroskop bestätigt meine Lebensaufgabe als Vermittlerin und lässt es mir offen, ob ich diese beruflich als Solopreneurin oder in einem kleinen Tean auslebe. Laut Human Design liegt mir besonders das Wirken in kleinen Gruppen, was sich mit meinen Erfahrungen als Trainerin und Gruppenleiterin ganz klar deckt. 

Human Design und die Astrologie haben mir auch vor Augen geführt, dass ich eben keine Erfinderin neuer Ideen oder eine Innovateurin bin, sondern jemand, der geniale Ideen/ Konzepte brillianter Geister ins Irdische übersetzt und für Menschen aller Art praktisch anwendbar macht.

(um nur ein paar Highlights meiner bahnbrechenden Erkenntnisse zu erwähnen)

Meine Big 5 for Life

Hier zum Abschluss noch meine Big 5 for Life (ebenfalls nach dem gleichnamigen Buch von John Strelecky):

 

  • Leben mit Hund
  • Mindestens ein Buch schreiben und veröffentlichen
  • Teilautarkes, ökologisches Leben im Tinyhouse
  • Fernwanderung mit meinem Hund
  • Meine Berufung leben und gut davon leben können

Meine Lebens-Mottos

Es ist deine Wahl

Ja, ich glaube tatsächlich daran, dass wir IMMER eine Wahl haben. Manchmal gefallen uns die Optionen nicht, zwischen denen wir wählen können, aber wir haben immer eine Wahl. Sich dieser Macht und somit Gestaltungskraft im eigenen Leben bewusst zu werden, ist ein echter Gamechanger!

Love it, change it or leave it

Dieses Lebensmotto ist meiner Erfahrung nach auf jede schwierige Lebenssituation anwendbar. Wir verstärken das, was wir an einer Situation lieben, was uns gut tut, legen unseren Fokus auf die positiven Seiten. Wenn das nicht ausreicht, verändern wir die Situation und nutzen dafür unseren vollen Einflussbereich aus. Und wenn auch das nichts hilft, können wir immer noch loslassen und gehen.

Der Weg ist das Ziel

Ich habe eine Lebensvision, eine Lebensaufgabe und Ziele in meinem Leben. Doch in Wahrheit war ich immer schon eine, die den Weg als eigentliches Ziel erlebt hat. Mein Fokus war stets darauf gerichtet zu lernen, mich zu entwickeln, neue Erfahrungen zu sammeln. Entsprechend wenig geradlinig ist mein Lebenslauf ;-). Meine Ziele waren immer variabel, sie haben sich meinen aktuellen Lebensumständen und Möglichkeiten angepasst.

meine Themen

Schwerpunkte

Berufung entdecken und leben

Burnout & Boreout

Stehaufweibchen Qualitäten stärken

Mein Werdegang (meine Ausbildungen)

 

  • Lebens- & Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision
  • Meditationsleiterin
  • Trainerin & Coach
  • Projektmanagerin
  • Quality Managerin im Customer Service
  • Bachelor in Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie
  • Ausbildnerin im Customer Service
  • Supervisior Customer Service
  • Teamleiterin im Customer Service
  • Dipl. Ernährungs- & Gesundheitstrainerin
  • Serviceberaterin und Sachbearbeiterin

Meine Stehaufweibchen Clique

Die Stehaufweibchen Clique repräsentiert wesentlichen Persönlichkeitsanteile von mir. Sie tauchen daher immer wieder in meiner Arbeit auf.

Stehaufweibchen

Das Stehaufweibchen steht für die Krisenmanagerin in mir, die immer wieder aufsteht, ihr Krönchen richtet und ihren Weg mutig weitergeht.

Stehaufweibchen

Schlaubergerin

Die Schlaubergerin steht für die Wissbegierige, die gerne alles verstehen möchte. Sie sucht nach Erklärungen und Zusammenhängen und liebt es zu analysieren.

Schlaubergerin

Elvira

Elvira steht für meine spirituelle Seite, die mich die universellen Gesetze und größeren Zusammenhänge erkennen und verstehen lässt.

Elvira

Super-Susi

Super-Susi ist die ideale Version von mir selbst mit all ihren Superkräften und Schwächen. Sie steht für meine Berufung und Potentialentfaltung.

Super-Susi

Eine Freundin hatte mal ein schönes Bild für mich. Sie sagte: “Du bist wie ein Geländer, das Halt und Orientierung gibt, während Menschen sich ihren Weg durch den Nebel bahnen.”

Du entscheidest, welchen Weg du gehst. Du gibst das Tempo vor. Jeder muss seinen eigenen Weg in seinem eigenen Tempo gehen. Wir sind einzigartig und das ist gut so. Lass dich nicht durch Vergleiche verrückt machen oder abwerten. Jeder startet irgendwann einmal am Anfang. Und es wird immer Menschen geben, die weiter oder weniger weit sind als du.